Donnerstag, 14. August 2014

Auch im Urlaub ziehen bei mir Bücher ein

Und wie welche bei mir eingezogen sind ;) Naja, fangen wir an. Ich habe mir übrigens überlegt, in Zukunft bei neuen Büchern immer den ersten Satz/die ersten Sätze kursiv gedruckt mit aufzuschreiben und Angaben wie den Verlag oder die Geldsumme die ich dafür bezahlt habe, auch kurz aufzuschreiben. Schreibt ihr doch mal, wie ihr die Idee findet. Und gebt überhaupt mal Kommentare dazu ab, wie ihr zum Beispiel die Idee mit den Top Tens findet, was ihr da für Kategorien möchtet, und was ich sonst noch so berichten soll. Freue mich über Ideen und Vorschläge sehr! Ich bin wirklich sehr zahm, ich beiße nicht – zumindest nicht ohne Grund :)


Name: Die Auswahl - Cassia & Ky
AutorIn: Ally Condie
Verlag: Fischer Verlag
Preis: 9,99€ (bei mir wegen Mängelexemplar: 3,50€)

„Jetzt wo ich herausgefunden habe, wie ich fliegen kann, welche Richtung soll ich da nehmen hinaus in die Nacht?“

Das Buch stand nicht auf meiner Wunschliste, allerdings ist es mittlerweile ja irgendwie so ein Lese-Muss. Es gefällt nicht allen, aber probiert haben muss man das mal. Und als preiswertes Exemplar mit geringfügigen Mängeln – wird gleich näher erläutert – steht dem Probieren ja nichts im Weg. Und wenn es mir nicht zusagt, kann ich es ja mit jemandem tauschen.
Die „geringfügigen Mängel“ bestehen nämlich aus: einem fingernagelgroßen fehlenden Stück in der Glanzoberfläche – sieht man nur im Licht – ein paar kleineren Kratzern, die wohl einfach beim Lagern entstanden sind, und eben der Mängelexemplarstempel.
Dafür, dass es nicht UNBEDINGT in meinem Regal bleiben wird, bin ich komplett zufriedengestellt und schon sehr gespannt, ob mir das Buch gefällt – da trennen sich ja die Meinungen ziemlich.

 Name: Pinguinwetter
AutorIn: Britta Sabbag
Verlag: Bastei Lübbe Verlag
Preis: 8,99€ (bei mir wegen Mängelexemplar: 3,50€)

„Viele Grüße aus Scoresbysund. Es ist schön hier. Ich kehre nicht zurück. Renate“

So, das zweite Buch ist auch keins von meiner Wunschliste, aber auch ein „Muss“ wenn man viel liest und sich für humorvolle Bücher interessiert. Und das tue ich ja bekanntlich.
Erst einmal: Das Daumenkino ist echt genial! Und insgesamt ist dass Buch wunderschön gestaltet – mit dem Autorenfoto und dem Spruch innen, der knalligen Farbe und dem coolen Pinguin vorne drauf. Ich bin ja eigentlich kein Pinkfan, aber das hier ist stilvoll und sieht meiner Ansicht nach wirklich schön aus. Hier gibt es übrigens überhaupt keine erkennbaren Mängel, abgesehen von dem Mängelexemplarstempel.
So, um meinem Geschwärme ein Ende zu setzen: Ich habe schon mal reingelesen und was ich bisher kennen klingt, als sei das Buch von innen so super wie von außen. Aber das wird sich zeigen. Wenn ich das Buch gelesen habe, gibt es natürlich auch eine Rezension, vor allem, weil ich bisher eigentlich nur gute Rezensionen und Meinungen dazu gehört habe. Daher will ich mir natürlich gerne eine eigene Meinung bilden und die euch dann mitteilen. Aber ich glaube nicht, so nach dem ersten Eindruck, dass ich das Buch komplett doof finden werde.

Name: Elfling: Das Heer der Toten
AutorIn: Susan Price
Verlag: Bastei Lübbe Verlag
Preis: 7,99€ (bei mir wegen Mängelexemplar: 3,50€)

 „Es herrschte so dichtes Schneetreiben, dass selbst die Dunkelheit weiß war.“

Okay, das nächste Buch ist die Fortsetzung von „Elfling: Der Erbe der Krone“. Meine jüngere Cousine hat das erste Buch in den höchsten Tönen gelobt als ich es ihr geliehen habe. Gelesen habe ich es immer noch nicht, Schande über mich xD. Naja, wenn mir die Reihe nicht gefällt, kann ich sie ihr ja schenken, ich glaube das ist nur eine Dilogie. Oder? Weiß das jemand? Wäre nett, wenn das jemand wüsste und mir in einem Kommentar mitteilen würde.

 Name: Die Sturmkönige 1: Dschinnland
AutorIn: Kai Meyer
Verlag: Bastei Lübbe Verlag
Preis: 9,99€ (bei mir wegen Mängelexemplar: 3,50€)

„Er lenkte den fliegenden Teppich durch die nächtlichen Gassen Samarkands.“

Wo wir schon bei den Mängelexemplaren sind, das nächste Buch ist auch eins. :)  Ich habe von Kai Meyer noch nichts gelesen – und noch einmal Schande über mich – deshalb habe ich mir das Buch geholt –auch wenn es wieder so eins war, das nicht auf meiner Wunschliste stand. Das lag aber auch nur daran, dass ich vor dem Kauf noch nicht wirklich davon gehört hatte. Ich habe es mal gesehen, aber ich wusste nichts darüber. Nun, das wird sich dann wohl bald ändern. Ich freue mich schon darauf, mal sehen ob es mir gefällt. Dann lese ich vielleicht auch mal die Arkadien-Reihe an… die ist doch vom selben Autor oder?

Name: Die Dämonenfängerin 1: Aller Anfang ist Hölle
AutorIn: Jana Oliver
Verlag: Fischer Verlag
Preis: 9,99€ (bei mir wegen Mängelexemplar: 3,50€)

„Riley Blackthorne verdrehte die Augen. >Dämonen und Bibliotheken<, murmelte sie, >was finden die bloß da dran?<“

Von dieser Reihe habe ich auch schon einiges gehört, deshalb gehörte das Buch einfach auf meine Wunschliste, auch wenn ich es auf diesem Blog vergessen habe dazuzuschreiben. Tut mir leid, ist mir gerade erst aufgefallen… Naja, jetzt habe ich es ja, jetzt subbt es bei mir im Regal rum :) Mal sehen wie es mir gefallen wird, von diesem Buch habe ich bisher auch durchweg nur gute Rezensionen gelesen.

Name: Daughter of smoke and bone
AutorIn: Laini Taylor
Verlag: Fischer Jugendbuch Verlag
Preis: 16,99€

“Als sie über das schneebedeckte Kopfsteinpflaster zur Schule stapfte, hatte Karou keinerlei finstere Vorahnung, was den bevorstehenden Tag anging.“

Und noch ein letztes Urlaubs-Buch ist bei mir eingezogen, für das ich sogar nichts bezahlen musste. Hach, so kriegt man gerne Bücher ;) Das ist übrigens das einzige Hardcover, irgendwie schade… ich hab nichts gegen Taschenbücher, aber Hardcover sind oft irgendwie schöner. Naja, nicht zu ändern ;)
Aber ich habe, ganz ernsthaft, noch nie ein Hardcover-Mängelexemplar in einem Laden gefunden, immer nur bei anderen mal gesehen. Woher habt ihr die, verratet mir den Geheimtrick, bitte! xD
Jedenfalls ist das Buch von meiner Wunschliste, also yeah! :)
Es gibt aber noch ein Buch, dass ich euch vorstellen will. Ich habe es als Geschenk gekauft, aber vielleicht werde ich es irgendwann auch mal lesen. Es handelt sich um… Vorhang auf:

Name: Gonji – Der Wind des Todes
AutorIn: T. C. Rypel
Verlag: Bastei Lübbe  
Preis: 8,95 € (bei mir wegen Mängelexemplar nur 3,50 €)

„Vor Jahrhunderten in einem mitteleuropäischen Gebirge, der Legende wie auch der Wahrheit nach von Spukgestalten bevölkert.“

Auf der Rückseite steht unter dem Klappentext: „GONJI ist die wichtigste Wiederentdeckung klassischer Fantasy seit CONAN. Düster, komplex und fantastisch geschrieben.“ Kai Meyer Bei dieser Wiederentdeckung hat Kai Meyer offenbar geholfen – steht zumindest im Vorwort. Und das macht zumindest mich schon gespannt auf das Buch – ich glaube es ist ursprünglich aus den 70ern. Hat es jemand von euch schon gelesen? Kann das jemand bestätigen?

Das wars mit den Büchern - reicht ja auch :) - aber es gibt noch mehr: Außerdem habe ich mir nämlich noch einige Leseproben beziehungsweise einfach mal Programmheftchen von Verlagen mitgenommen. Ich habe euch mal Bilder gemacht, da könnt ihr sie euch anschauen. Das Auge liest mit und so :) (Mit dem Spruch bin ich letztens meinen Eltern gekommen, als ich ihnen erklärt habe, wie die Cover dazu beitragen, ob man ein Buch kauft, die haben vielleicht gelacht…)


„Wie Monde so silbern“ von Marissa Meyer ist gleich auf meiner Wunschliste gelandet, ebenso ein Buch aus dem Diana Verlagsheft - das leider verloren gegangen ist, deshalb nicht auf dem Foto - nämlich „Die besten Freunde meines Lebens“ von Sam Baker. Aber „Obsidian“ von Jennifer L. Armentrout … ich weiß nicht, irgendwie hat mich der Schreibstil, beziehungsweise die Geschichte nicht sofort angesprochen. Aber die Schimmerpostkarte, die zu der Leseprobe gab, ist echt schön! (Keine ahnung ob es erkennbar ist, die hellen Kreise auf dem Cover glitzern im Licht, das meine ich)

So, jetzt seid ihr wieder Teil meiner vielen Neuzugänge geworden - ich muss das echt einstellen, es wird aber in nächster Zeit doch noch vier bis fünf Bücher geben, weil ich einen zweiten Teil kaufe und ein paar billige Bücher von medimops bestellen möchte. Aber danach ist erst mal Schluss, ich versuch es zumindest. Bin zurzeit in einem kleinen Kaufrausch ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen