Samstag, 13. September 2014

Nach dem Sommer

AutorIn: Maggie Stiefvater
Seiten: 424 (Hardcover)
Verlag: Script5
ISBN: 978-3-8390-0108-0

Worum geht's?

Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe in die Wälder von Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf.
Ganz in der Nähe und doch unerreichbar für sie, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit. In den wenigen kostbaren Monaten als Mensch beobachtet er Grace von fern, ohne sie jemals anzusprechen – bevor die Kälte ihn wieder in seine andere Gestalt zwingt.
Doch in diesem Jahr ist alles anders: Sam weiß, dass es sein letzter Sommer als Mensch sein wird. Es ist September, als Grace den Jungen mit dem bernsteinfarbenen Blick erkennt und sich verliebt. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied.

Quelle

Wer ist die Autorin?

Maggie Stiefvater, geboren 1981, wurde mit ihrer Nach dem Sommer-Trilogie sowie dem Roman Rot wie das Meer international bekannt und von der Presse gefeiert. Wer die Lilie träumt ist der zweite Band ihrer neuen Buchreihe, die in den USA bereits zahlreiche Auszeichnungen erhielt. Die New York Times-Bestsellerautorin lebt mit ihrer Familie in den Bergen Virginias.

Hier findet ihr die Website von Maggie Stiefvater: http://www.maggiestiefvater.de/ Dort findet ihr eine Menge Infos zu ihr und ihren Büchern

Quelle


Wie fand ich es?

Wow. Das ist das einzige Wort, das diesem Buch meiner Ansicht nach nur nahe kommt.
Ihr wisst alle, dass ich kein Fan von Liebesgeschichten bin. Ich fühl mich dann immer so.... zugeschleimt, und das kann ich nicht leiden. Aber hier... einfach nur wow. Maggie Stiefvater hat es geschafft, mich mit ihrem Schreibstil und den authentischen Charakteren so in ihren Bann zu ziehen, wie bisher nur wenige andere Bücher.
Ich habe mit Sam und Grace gelacht und geweint und die Geschichte einfach genossen und verschlungen. Es war eine dieser Geschichten, in denen ich mich einfach wohlfühlte. Ich wollte nicht wieder hinaus, habe jeden Satz gerne gelesen und jede Szene vor mir gesehen. In der Widmung heißt es "Für Kate. Weil sie geweint hat." Und das habe ich auch getan, was ein dieses Buch zu etwas ganz Besonderem macht.

Es gab auch einige sehr tolle Zitate, zum Beispiel das was ich als Bild hier eingeblendet hatte. Ich finde es nebenbei bemerkt wirklich wunderschön.

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole, ich liebe, liebe, liebe den Schreibstil von Maggie Stiefvater. Sie schreibt so bildhaft, jeder Satz ist ein Zitat, eine Weisheit, kostbar. Sie konnte mir einfach dieses Gefühl vermitteln, das Sam und Grace verbindet, und das macht für mich eine Liebesgeschichte aus. Ich konnte spüren, warum und wie sehr sie sich lieben, und darum konnte ich es in vollen Zügen genießen: Das Buch ist definitiv eins meiner Lieblingsbücher und ich freue mich wirklich auf die Fortsetzung! Werde ich auf jeden Fall bald lesen.

 Sterne für eine traurig-schöne Geschichte

Hier noch ein Buchtrailer, den ich persönlich wirklich schön finde. Schaut ihn doch mal an, vielleicht überzeugt er euch, das Buch anzusehen. Ich kann es nur empfehlen.

Kommentare:

  1. Hey :)
    Ich mag die Schreibweise der Autorin ja sehr. Und ihre Ideen finde ich auch klasse, aber irgendwie kommt bei mir immer eine Langatmigkeit auf, wenn ich ihre Bücher lese. Es geht mir nicht schnell genug, ich weiß auch nicht. Die Protagonisten finde ich immer etwas "lahm".
    Aber die Raven Boys Reihe von ihr, fange ich dennoch mal an ;) Vielleicht wird es ja was mit dem dritten Versuch.

    Jedenfalls eine schöne Rezension :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Ich hab letzte Woche "Wen der Rabe ruft" gelesen und mir dann sooooofort "Nach dem Sommer" bestellt. Jaa, die hängen zwar nicht zusammen, aber ich war von dem anderen Buch so fasziniert und beeindruckt, dass ich jetzt alle lesen muss. :-D
    Deine Meinung macht mich nun noch neugieriger und ich kann es kaum erwarten, dass das Buch endlich bei mir ankommt! *hibbel* :-)

    LG
    Tilly

    AntwortenLöschen
  3. Huhu (:

    Wirklich eine schöne Rezi ♥
    Ich möchte die Reihe unbedingt noch lesen. Alle sind so begeistert davon und ich möchte mich endlich davon anstecken lassen (:

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    mit dem Buch bin ich im Moment auch am liebäugeln. Gibt es bei uns in der Onleihe und würde sich von daher anbieten ^^
    Übrigens: Viel Spaß noch beim Bloggerkommentiertag!
    LG Lena

    AntwortenLöschen