Dienstag, 18. November 2014

Ein Tag Jessica Sorensen Updates


Wie wir euch gestern Abend schon mitgeteilt haben, werden Sophia und ich jetzt beide ein Buch von Jessica Sorensen anfangen - Sophia "Nova & Quinton: True love", ich "Füreinander bestimmt. Violet und Luke"

Wir werden euch Updates machen wie weit wir gelesen haben und eine kleine Lieblingsstelle oder ein Lieblingszitat posten.




10 Uhr: Ich starte jetzt mit meinem Buch, hoffentlich habe ich wieder genauso viel Spaß, wie bei den ersten fünfzig Mal lesen ;)

14.30 Uhr: Wir sind leider beide noch nicht besonders weit gekommen, da wir nebenbei Muffins gebacken haben. Geschmeckt hat es jetzt auf jeden Fall :)
Ich habe zwei wunderschöne Zitate auf diesen ersten Seiten gefunden, die ich gerne mit euch teilen würde. Das erste ist aus der Sicht von Luke, das zweite von Violet.

"Was ich eigentlich will, ist das was alle Kinder haben. [...] Sie lachen und lächeln immer. Jeder scheint immer zu lachen oder zu lächeln. Außer mir." (S. 17)

"Immerzu wütend. Das sagen irgendwie alle, dass ich so wütend auf die wütend und dass es verständlich ist, wegen dem, was ich durchgemacht habe. Und keiner will sich damit beschäftigen, dass ich wahrscheinlich zu viel Wut in mir habe. Dass ich gebrochen bin, labil, vielleicht sogar gefährlich. Eben alles was kein Erwachsener bei einem Kind sehen will." (S. 19)

Sophias Zitate findet ihr bei ihrem Post.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen