Mittwoch, 31. Dezember 2014

Weihnachtsneuzugänge

Da ichs ein bisschen komisch finde, Neujahr einen Weihnachtspost zu machen, kommt er jetzt noch schnell.
Neben ein paar anderen Sachen und einem neuen Bücherregal (ich mache euch im Januar mal einen Post zu meinen Bücherregalen, deswegen gibt's das jetzt nicht zu sehen) habe ich Weihnachten ganz viele Bücher bekommen. Ich habe sie euch einfach mal schlicht fotografiert, unten erzähl ich euch mal was dazu. Ich bin für jedes einzelne dieser Bücher sooo dankbar und freue mich über sie alle!


(Ja, mein Sessel ist nicht so hübsch, aber dafür seeehr gemütlich und mangels anderer Orte zum schöner positionieren habe ich die Bücher einfach mal dorthin gestellt ;))

Tage wie Salz und Zucker: Ab und zu mag ich solche "Lass uns anfangen zu leben" Bücher und die Leseprobe hat mich begeistern können, daher freue ich mich sehr, es jetzt im Regal zu haben und bald anfangen zu können :)

Die Bestimmung: Naja, ich will mitreden :) Außerdem gefällt mir die Idee sehr gut und ich will endlich wissen, was an der Geschichte nun eigentlich so toll ist! Das Buch wird (zumindest ist das so geplant) im Januar schon verschlungen.

Rot wie das Meer: Maggie Stiefvater! Und naja, Einzelband. :) Nein, im Ernst mal, mich hat die Geschichte interessiert und ich bin schon gespannt, was mich erwartet!

Wie Monde so silbern: Schon seit es erschienen ist, will ich dieses Buch unbedingt lesen! Auch hier ist eine Leseprobe für meinen Wunsch verantwortlich. Ich will unbedingt mehr über Cinder und die (wenn ich mich nicht täusche dystopische) Welt erfahren, in der sie lebt.

Lockwood & Co: Der wispernde Schädel: Auch dieses Buch wird im Januar schon verschlungen. Ich freu mich schon wieder so sehr auf Lucy, George und natürlich Lockwood.

Im Herzen die Rache: Ich habe schon sowohl gutes, als auch schlechtes über diesen Roman gehört und bin schon gespannt, wie mit das Buch gefallen wird. Es wird wohl noch ein wenig auf mich warten müssen, aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

Days of blood and starlight: Laini Taylor! Seit ich "Daughter of smoke and bone" gelesen habe, möchte ich die Reihe unbedingt weiterverfolgen. Mal sehen ob mich Akiva und Karou wieder so begeistern können wie bei Band 1...

28 Tage lang: Ich interessiere mich sehr für diese Zeit, deshalb freue ich mich schon sehr auf diesen Roman und auf Mira. Ich erhoffe mir eine traurige, nachdenklich machende Geschichte, ob ich sie bekommen habe, erzähle ich euch natürlich nach dem Lesen.

Kennt ihr eines oder mehrere dieser Bücher ebenfalls, habt sie gelesen, auf dem SuB oder der Wunschliste? Erzählt, erzählt, ich bin gespannt auf eure Meinung!

Kommentare:

  1. Die Bestimmung habe ich auch zu weihnachten bekommen

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)

    tolle Bücher hast du bekommen :). Im Herzen die Rache fand ich ganz gut, Days of Blood... liebe ich über alles :). Lockwood & Co. habe ich vor kurzem Band 1 gelesen und fand es klasse. Wie Monde so silbern konnte mich leider nicht überzeugen :( & die Bestimmung auch net :((

    Liebe Grüße & viel Spaß beim Lesen

    <3

    AntwortenLöschen