Samstag, 28. Februar 2015

Was war los im Februar?

Die Überschrift passt diesmal wirklich gut, denn genau diese Frage stelle ich mir auch - irgendwie war im Februar ein bisschen (sehr) der Wurm drin. Dafür wird das im März viel viel mehr, da kann ich euch beruhigen. Denn dann ist Buchmessezeit und somit der perfekte Zeitpunkt um wieder mal richtig viel zu bloggen und zu lesen. Der Grund für die wenigen gelesenen Bücher und die wenigen Posts (und die sind ja wirklich unterirdisch rar gestreut) sind zum einen das in diesen Monat zwei Wochen Ferien fielen, über die ich kaum zum Lesen gekommen bin, weil ich sie mit meiner Cousine verbracht habe. Zweiter Grund: Ich war außerdem eine Woche in Italien. Also schon mal drei von vier Wochen weg, in denen ich hätte lesen/posten können.
Dafür finde ich war ich doch recht gut, oder? :) Naja, schauen wir uns dann mal meinen (hoffentlichen) Jahresflopmonat an... und ja, ich gestehe, ich bin Percy Jackson-Suchti geworden!

Gelesenes:
- Morel, Alex - Survive: Wenn der Schnee mein Herz berührt
- Riordan, Rick - Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen
- Riordan, Rick - Percy Jackson: Der Fluch des Titanen
- Roberts, Erik J. - Frühaussteiger
- Riordan, Rick - Percy Jackson: Die Schlacht um das Labyrinth
- Riordan, Rick - Percy Jackson: Die letzte Göttin
- Popescu, Adriana - Lieblingsmomente
- Bradley, Alan - Flavia de Luce: Schlussakkord für einen Mord

Geschriebene Rezensionen:
- Morel, Alex - Survive: Wenn der Schnee mein Herz berührt
- Riordan, Rick - Percy Jackson: Diebe im Olymp
- Roberts, Erik J. - Frühaussteiger
- Sabbag, Britta - Pinguinwetter

Find the Cover Challenge: 6/19
15 Reihen für 2015: 0/15
Serienkiller: 0/12
Quer durchs Regal Challenge: 33/48

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen