Sonntag, 24. Mai 2015

[TAG] Book-Planet-Tag

Diesen TAG habe ich bei Nickis Bücherwelt gefunden, ihre Antworten findet ihr hier.


1. Sonne - Ein Buch, das Sommergefühle in dir ausgelöst hat

Ganz klar "Rubinrot" von Kerstin Gier. Ich habe es glaube ich sogar im Sommer gelesen, und es hat von der Stimmung her total gepasst - locker, leicht, wunderbarer Humor, alles was man sich wünschen kann eben ;)

2. Merkur - Ein Buch bei dem dir warm ums Herz wird

Da kann ich eine ganze Reihe Bücher nennen, nämlich die "Scheibenwelt" Romane von Terry Pratchett. Wie bei Aufgabe eins findet man auch hier einen wunderbaren Humor (wenn auch ganz anders als in der Edelsteintrilogie), außerdem skurrile Charaktere und einfallsreiche Geschichten. Lese ich immer wieder gerne!


3. Venus - Ein Buch, das vor Gefühlen sprüht

Ich könnte hier eigentlich auch wieder alle Bücher der Reihe nennen, die ich bisher las, aber mit "Die Sache mit Callie und Kayden" von Jessica Sorensen hat meine Begeisterung für die Autorin begonnen, also bekommt dieser erste Band den Ehrentitel ;) Wunderbare Geschichte, ziemlich traurig und emotional, schön zu lesen außerdem - man fliegt quasi durch die Seiten.

4. Erde - Ein Buch, das dein Leben bereichert hat

Hier geht's mir wieder um eine Reihe, nämlich "Skulduggery Pleasant" von Derek Landy. Dieser Mann ist für mich ein bisschen wie ein Gott, so wie viele der hier genannten Autoren. Ich muss bei seinen Büchern regelmäßig mit zittern, und wenn ich glaube es geht nicht mehr schlimmer und dramatischer, macht alles wieder eine Kehrtwende. Die Reihe steigert sich abgesehen davon mit jedem Buch noch weiter (keine Ahnung wie das möglich ist, ist es aber xD) und die Protagonisten sind so ein geniales Dreamteam, das mal zeigt, dass nicht nur Liebe sondern auch Freundschaft Menschen wahrhaft zusammenhalten und alles zusammen durchstehen lassen kann. Diese Bücher haben mich echt in einen Rausch gestürzt und ich kann sie nur jedem ans Herz legen weil sie mir so viel bedeuten.

5. Mars - Ein Buch, das du vor langer Zeit gelesen hast, aber einfach nicht vergessen kannst

Mit der ganzen Reihe um "Bartimäus" von Jonathan Stroud bin ich quasi aufgewachsen (zusammen mit dem Herrn der Ringe und den Büchern von Liselotte Welskopf Henrich) und ich kann diese Bücher immer wieder lesen. Ich bin so süchtig, es ist ganz sicher nicht mehr gesund, aber egal. Dieses Buch hat wunderbare, vielfältige Charaktere die nicht in eine Klischeerolle passen und auch mal schwerwiegende Fehler machen zu bieten, eine spannende Handlung und jede Menge Tiefe.

6. Jupiter - Ein Buch, das dich beobachtet

Ähm... creepy. Big Book is watching you, oder was? xD "Dust Lands: Die Entführung" von Moira Young. Da ist nicht mal ein Auge drauf, aber ich habe das Buch schon so lange (von meiner allerersten Arvelle Bestellung) und habs bisher nicht auf die Reihe gekriegt es zu lesen. Bald, bald... vielleicht morgen? Pfingstfrei haben muss ja auch zu was gut sein ;)


7. Saturn - Ein Buch, das wirklich riesig ist

Ähm... "Splitterherz" von Bettina Belitz, es ist noch auf meinem SuB, und es ist doch recht dick, und es macht mir Angst, weshalb es mir regelmäßig riesig vorkommt, vor allem weil ich es längst mal hätte lesen sollen. xD Reicht die Erklärung?

8. Uranus - Ein Buch, das himmlisch ist

"Die fünfte Welle" und auch der Nachfolgeband "Das unendliche Meer" von Rick Yancey sind für mich unfassbar himmlisch gute Bücher, die ich auch regelrecht gehypt habe. Ziemlich dunkle Atmosphäre, viel herzzereißende Spannung, und viele Wendungen. Wer so was liebt, dem rate ich - geht in die Buchhandlung, holt euch das erste Buch, lest es, liebt es auch ;) Letzter Punkt ist selbstverständlich freiwillig xD


9. Neptun - Ein Buch, das in deinem Bücherozean untergangen ist

"Vision" von Ana Alonso ist irgendwie... ja, untergegangen. Keine Ahnung, ich habe es vor bestimmt nem Jahr gebraucht gekauft, seit dem Tag steht es im Regal und sieht mich vorwurfsvoll an (hätte auch gut zu 6. gepasst xD) Tja, muss ich mir vielleicht für nächsten Monat mal vornehmen.

10. Pluto - Ein Buch, das du unbedingt lesen wolltest und nun am liebsten aus deinem Regal verbannen würdest

Ääääähm.... ich glaube es ist ein gutes Zeichen, dass mir dazu keins einfällt ;) Wenn es da Bücher gab, sind sie schon aus meinem Regal und meinem Kopf raus verbannt.

So, fertig. Ganz schön anstrengend solche Tags... xD Ich tagge niemanden, aber wem der Tag gefällt, der kann ihn gerne machen. Verlinkt mir eure Antworten doch als Kommentar, die würden mich interessieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen