Mittwoch, 3. Juni 2015

Buchneuheiten in meinem Regal - trotz Project 10 Books!?

Ja, wie ihr schon an der Überschrift erkennen könnt, sogar in meiner eigentlich buchkauffreien Zeit bekomme ich neue Bücher... und nur zwei der Neuheiten sind Rezensionsexemplare.


"Fremde Fracht" und "Das blaue Feuer" sind beides Fortsetzungen die bei mir Reihen vervollständigten, es sind auch eigentlich nicht mehr erhältliche Restexemplare, und als es sie bei Arvelle gab, mussten sie einfach einziehen. Nicht mehr erhältliche Bücher waren ja auch kein Teil meines Project 10 Books Kaufverbots, daher ging das in Ordnung. "Das blaue Feuer" ist bereits gelesen, die Rezension kommt die nächsten Tage.

 
"Dark Village: Dreh dich nicht um" habe ich als erstes Buch im Juni schon gelesen, es war ein Geschenk meines Vaters. Ich bin total ausgeflippt, weil es diesen Teil (und nur diesen) in der Buchhandlung gab und dachte mir, das muss Schicksal sein - ein Zeichen, dass ich die Reihe endlich weiter lesen soll ;)


Dann sind noch zwei Rezensionsexemplare gekommen. Einmal "Für immer Ella und Micha", der zweite Band der Ella&Micha Reihe und mein allererstes Hörbuch-Rezensionsexemplar "Die letzten Tage von Rabbit Hayes". Danke an das Bloggerportal, den Heyne Verlag und Randomhouse Audio für die beiden Schätze! Das Buch ist schon gelesen und für gut befunden, das Hörbuch höre ich gerade und bin bei der zweiten von vier CDs angelangt. Bisher gefällt mir die Sprecherin besonders gut!

Ich bin eigentlich ziemlich stolz auf meine neuen Bücher - es waren allesamt Reihenfortsetzungen oder Einzelbände, also hab ich schon was Gutes für meinen SuB getan ;) Und, was hattet ihr in letzter Zeit so für Neuzugänge?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen