Mittwoch, 1. Juli 2015

Leseplanung Juli

Wieder mal wollen ein paar Bücher gelesen werden, diesen Monat habe ich mir diese vorgenommen:



- Night School 1: Ja, Project 10 Boks, ich muss es endlich mal beenden, ich will wieder kaufen! Ihr merkt, die Sucht spricht aus mir xD Außerdem will ich das Buch wirklich anfangen, es klingt so spannend und praktisch jeder ist begeistert davon.... ich hoffe, es wird wirklich so gut wie fast alle sagen, dann würde ich mir nämlich gleich die Fortsetzung kaufen wenn ich wieder kann.

- Wunder: Auch ein Buch, auf das ich schon total gespannt bin und auf das ich mich richtig freue!

- Krieg der Heiler: Ich will diese Trilogie endlich beenden und nicht wieder so viel Zeit verstreichen lassen wie zwischen erstem und zweiten (fast ein Jahr glaube ich...) Band verstreichen lassen, vor allem weil mir das Ende des zweiten Teils wirklich gut gefallen hat!

- Der Herr der Tränen: Ähm, ja, Project 10 Books und so weiter. Die ersten Seiten haben mich jetzt nicht direkt umgehauen, aber auch nicht abgeschreckt, daher - mal sehen wie es weitergeht.

- Schimmer: So ein dünnes Buch, das will ich einfach mal von meinem SuB streichen können.

Da es bei mir gerade so gut läuft lesetechnisch, habe ich mir auch noch ein paar zusätzliche Bücher ausgesucht, sozusagen "Sommerbücher" die ich gerne im Laufe meines Sommerurlaubs verschlingen will, weil sie in die Zeit vielleicht ganz gut passen. Normaler Weise bin ich kein Saisonleser, aber ich will das sowieso mal ausprobieren und es ist ja ein schöner Anreiz, die Bücher zu lesen. Und noch viel wichtiger ein Auswahlverfahren, weil ich am liebsten alle meine Bücher sofort lesen will, aber das einfach nicht realisierbar ist, und wenn ich 30 Bücher im Monat lesen würde.
Welche Bücher ich mir da aussuche, dazu mache ich in ein paar Tagen noch einen Post.

Übrigens, zu meinem Project 10 Books habe ich mir ein paar Gedanken gemacht. Mir fehlen ja bisher noch drei Bücher, und das eine davon das bis hierher nicht aufgetaucht ist, ist "Dust Lands: Die Entführung" von Moira Young. Ich habe es angelesen, und wer es kennt, der weiß wohl, dass der Schreibstil sehr... speziell ist. Und ich kam zu Anfang überhaupt nicht in das Buch rein, was nicht daran liegt, dass es grundsätzlich schlecht war, sondern eher daran, dass es mir gerade einfach nicht zusagt. Ich habe daher beschlossen, es von meiner Project 10 Books Liste zu streichen, weil ich einfach keine Lust habe, mir das Buch zu versauen, nur weil ich es unbedingt für eine persönliche Challenge lesen will und mir damit Druck mache. Damit mein Projekt trotzdem nicht verfällt habe ich die liebe Sophia gebeten, mir ein Buch auszusuchen, das Dust Lands ersetzt ;) Und es ist: "A Little too Far" von Lisa Desrochers. Das hat sehr gut gepasst, da ich dieses Buch sowieso zu meiner Sommerleseliste hinzufügen wollte, Dankeschön!

Außerdem werde ich natürlich noch die eBook-Rezensionsexemplare lesen, die letzten Monat auf der Strecke geblieben sind:
- Wächter der Erinnerungen
- Apfelgrüne Aussichten
- Atemlos 2

Tut mir leid für diesen Batzen Text, aber das war mal wieder alles wichtig. xD Und was wollt ihr so im Juli lesen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen