Mittwoch, 26. August 2015

Neuzugänge #3 Geburtstag

Nach einer unerwarteten Neuzugängepause kann ich euch meine vollständigen Geburtstagsneuzugänge vorstellen.


Wie Blut so rot: Nachdem mir Band 1 der Reihe so gut gefallen hat, war es nur eine Frage der Zeit, dass sich auch die Folgebände hier einfinden. Mit diesem zweiten Band, in dem es um die Märchenadaption von Rotkäppchen geht, habe ich sogar schon angefangen. Der Anfang war okay, nicht umwerfend, aber durchaus vielversprechend. Und die Protagonisten aus dem ersten Band sind weiter aktiv mit dabei, was mir ebenfalls wahnsinnig gut gefällt.

Wie Sterne so golden: Der dritte Band wird noch kurz warten müssen, aber ich will mir zwischen Band 2 und 3 nicht wieder so viel Zeit lassen, wie nach dem ersten Band, denn gerade ist der Einstieg leicht verwirrend was die Erinnerung an die (in der Zeit in der Geschichte) kurz zuvor geschehenen Ereignisse betrifft.



Dark Village 3: Zu diesem Teil der "Dark Village" Reihe gibt es bereits eine Rezension, genau hier könnt ihr sie finden. Diese Reihe war so wunderbar verwickelt, besonders ab diesem Teil, da hier die richtige ellenlange, spannende Auflösung beginnt und man endlich das Opfer kennt. Wer die Reihe noch nicht kennt - unbedingt angefangen, auch wer Krimis nicht so mag, sollte es mal versuchen!

Dark Village 4: Zu diesem Band gibt es auch bald eine Rezension, wahrscheinlich am Freitag, da ich morgen nur sehr wenig Zeit haben werde. Er war so spannend und aufwühlend, dass ich direkt Band 5 besorgen musste, zu dem es später ebenfalls eine Rezension geben wird. Eine wirklich lesenswerte, wendungenreiche Reihe!


Grischa - Eisige Wellen: Nachdem mich Band 1 so überraschend umgehauen hat, war es nur eine Frage der Zeit, bis auch "Eisige Wellen" einziehen musste, also kam es mal mit auf den Wunschzettel. Ich will es (rein theoretisch) demnächst gleich lesen, sonst vergesse ich die Handlung aus dem ersten Band komplett und brauche ewig, um mich wieder in die Welt von Alina hineinzufinden.

Frostherz: Hach ja, ein neues Abenteuer mit Gwen, mit neuen Gefahren (oh, und davon gibt es genug) und neuen Rätseln. Ich hatte wieder viel Spaß mit ihr, dem sprechenden Schwert Vic und Gwens Freunden. Jennifer Estep schreibt so locker und humorvoll, dass ein schöner Lesefluss entsteht, ebenso wie eine tolle, besondere aber angenehme Atmosphäre. Genau wie bei der "Elemental Assassin" Reihe der Autorin empfinde ich das Lesen der Frost-Bücher als eine Art Nachhausekommen. Wunderbare Reihe!

Frostglut: In diesem Buch gibt es mal einen ganz anderen Konflikt - Gwen muss sich nicht einer Meute Schnitter stellen, zumindest nicht vordergründig, sondern den Obersten der Mythos Welt, die sie für ein schreckliches Verbrechen verantwortlich machen. Mehr will ich mal nicht sagen, um diejenigen nicht zu spoilern, die das Buch noch nicht kennen. Rezension folgt auch schon bald!



- Wer denkt heute schon an morgen?: Diese Fortsetzung habe ich von der lieben Sophia von Sophias Bookplanet zum Geburtstag bekommen, danke noch mal dafür! Es gibt auch schon eine Rezension, zu der ihr genau hier kommt, das Buch war so wahnsinnig gut. Ich kann es nur immer wieder empfehlen, die Autorin hat meiner Ansicht nach wahnsinnig viel Talent und steckt viel Gefühl in ihre Geschichten.

Kommentare:

  1. Huhu! :)

    Oh, was für tolle Neuzugänge! *-* Da ist so einiges von meiner eigenen WuLi dabei, Die Grischa Trilogie oder Wer denkt heute schon an morgen? zum Beispiel. Auch die Luna Chroniken möchte ich ganz bald weiterlesen. Ich wünsch dir viel Freude mit deinem neuen Regalfutter! :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!
      Find ich auch ;) Grischa kann ich dir bisher (also bis Band 1 xD) sehr empfehlen, hat viele unerwartete Wendungen zu bieten! Wer denkt heute schon an morgen ist dagegen sehr emotional und unheimlich berührend, aber auch der echte Wahnsinn! Luna habe ich jetzt endlich weitergelesen und sehne jetzt schon den vierten Band herbei! Der zweite und dritte sind fast noch besser als "Wie Monde so silbern"...

      LG Biene

      Löschen