Montag, 16. November 2015

[TAG] Books until the end

Der Tag wurde mir von Sophias Bookplanet empfohlen, und da ich ihn nun schon ein paar Mal bei verschiedenen Bloggern und Booktubern gesehen habe, habe ich mich entschlossen, die Fragen nun auch einmal zu beantworten.

Vorgestellt wird folgendes Szenario:
Ein Asteroid schlägt auf die Erde ein. Da er mitten im Atlantischen Ozean landet, löst er riesige Flutwellen aus, die alles bis auf ein paar Gebirgsketten überfluten. Die Regierung hat vorsorglich Bunker gebaut. Du und deine Lieben werden ausgelost, einen dieser Bunker zu beziehen. Da ihr einen besonders kühlen Kopf in der Vorbereitungszeit bewahrt, ernennt man euch zum Kommandanten eurer Bunkerkolonie und ihr dürft einige wichtige Entscheidungen treffen.

DER EINZUG


1. Welche 10 Bücher/ Buchreihen nimmst du mit in den Bunker, um sie für die Nachwelt zu sichern? (Anmerkung: Wichtige literarische Werke hat die Regierung schon in Sicherheit gebracht, es geht vornehmlich um Unterhaltungsliteratur.)


Allesamt sowohl unterhaltende als auch ernst zu nehmende Werke die (meiner Ansicht nach) wichtige Dinge vermitteln. Prädikat wertvoll!

2. Du darfst 5 Buchcharaktere aussuchen, die mit dir in den Bunker ziehen, wen nimmst du mit und wieso?

Also, NUMMER 1) wäre wohl Wells Jaha aus "Die 100". Er ist einfach ein toller Anführer aber niemand der sich in den Vordergrund drängelt und wäre damit wohl als so eine Art Berater richtig gut. Falls ich mich als Bunkerkommandant also dämlich anstellen würde... NUMMER 2) ist ganz klar Bartimäus aus der "Bartimäus"-Reihe - es war ja nirgends die Rede davon, dass die Charaktere Menschen sein müssen und er würde a. schwierige Situationen prima auflockern können und b. könnte man sich definitiv auf seine kritische Meinung und seinen scharfen Verstand verlassen. NUMMER 3) ist Ziri aus der "Daughter of smoke and bone"-Reihe, wobei er ja erst ab Band 2 auftaucht. Er wäre einfach ein loyaler Bundesgenosse auf den man sich verlassen kann und der immer sein bestes gibt, und nie vergisst wofür er kämpft. Als NUMMER 4) wähle ich China Sorrows aus "Skulduggery Pleasant" - ihre Runen sind vielseitig einsetzbar und darum sehr nützlich, genauso wie ihre ganze selbstbewusste Um-den-Finger-wickel-Art und ihre Entschlossenheit. Außerdem schadet es eh nie, sie auf seiner Seite zu haben ;) Uuuuund die finale NUMMER 5) Ringer aus "Die fünfte Welle" - a. weil sie sich mit Schreckensszenarien auskennt und b. weil sie in verzweifelten Situationen tut was getan werden muss, auch wenn es nicht unbedingt schön ist und das ziemlich nützlich sein kann.

3. Welcher Buchcharakter würde unter keinen Umständen einen Platz in deinem Bunker bekommen? (Kann auch ein Bösewicht sein.)

Äh... Zoey Redbird aus House of Night?! Ja, sie ist die einzige die mir da so spontan einfällt... Gruselvorstellung die mit an Bord zu haben....xD

DAS ÜBERLEBEN IM BUNKER


4. Wehmütig denkst du an deine ungelesenen Bücher, die du zurückgelassen hast. Um welche 3 Bücher deines SuBs tut es dir am meisten leid, dass du sie noch nicht gelesen hast?


Hm... schwierig auszuwählen. Ich denke mal Der Nachtzirkus von Erin Morgenstern, Zodiac von Romina Russell und Helden des Olymp 1 von Rick Riordan...

5. Nach einigen Wochen ist die Stimmung im Bunker gedrückt, welches Buch würde dich nun wieder aufmuntern?

Extra dafür mitgebracht - selbstironisch in der Vergangenheit (nach dem Weltuntergang ist es ja eindeutig Vergangenheit) schwelgen mit "Die Känguru Chroniken" von Marc Uwe Kling.

6. Die Ofenanzünder gehen euch aus, welche drei Bücher aus deinem Regal könntest du am ehesten um ein paar Seiten erleichtern, damit ihr Papier zum Anzünden der Heizöfen habt?

Ach du liebe Güte... Bücherverbrennung!! Naja, wenns denn sein muss - auch wenn einige jetzt beleidigt sein werden, irgendwelche Selbsthilfebücher oder Ratgeber können dann definitiv dran glauben. Mir fällt grade kein spezielles ein, aber die meisten davon sind sich ja eh so ähnlich wie ein Ei dem anderen.

7. Immer nur die gleichen Menschen im Bunker um sich zu haben, kann anstrengend werden. Mit welchem Charakter könntest du es am längsten aushalten?

Von meinen ausgewählten Personen schätze ich mal mit Ziri, da er einfach ein eher ruhiger, ausgeglichener Mensch ist.

8. Bei welchem Charakter würden schon nach kurzer Zeit die Fetzen fliegen?

Falls durch irgendeinen blöden Zufall doch Zoey Redbird in den Bunker schneien würde, dann schätze ich mir ihr ;) Ich bin eigentlich ein sehr ruhiger, zurückhaltender Mensch der nur dann richtig aus der Haut fährt, wenn mir was richtig gegen den Strich geht - ansonsten bin ich sehr umgänglich und komm eigentlich mit jedem mäßig bis gut klar...

DER WIEDERAUFBAU


9. In der neune Welt ist von nun an alles möglich. Nenne eine Fähigkeit eines Buchcharakters, die du gerne hättest, um die neue Welt aufzubauen und/oder um damit eine andere/bessere Welt zu schaffen.

Nur eine? Nein, mal ernsthaft, ich glaube eine bessere Welt alleine mit einer Fähigkeit lässt sich nicht schaffen. Eine bessere oder auch nur andere Welt lässt sich nur durch Zusammenwirken vieler schaffen, ich glaube nicht, dass da irgendeine Fähigkeit groß hilfreich wäre. Außer vielleicht Jasper Cullens ("Twillight") Gabe die Gefühle anderer wahrzunehmen und sie zu beeinflussen. Ich glaube zwar nicht, dass diese Manipulation auf die Dauer klappen würde und sicher würde mir das irgendwann um die Ohren fliegen, aber ich denke erhitzte Gemüter beruhigen zu können wäre recht hilfreich.

10. Welcher Welt/ welchem System aus einem Buch sollte die Welt auf keinen Fall ähneln?

Ganz klassisch Panem, der aus Die Bestimmung, und der neuen Welt aus Ich fürchte mich nicht... allgemein sind Dystopien ja nie so richtig rosig, aber das sind so die schlimmsten 3 die mir einfallen.

11. Du darfst dir einen Autor aussuchen, der über den Weltuntergang, die Zeit im Bunker und den Wiederaufbau schreibt, wer soll es sein?

Jonathan Stroud könnte das bestimmt schön gruselig und witzig machen, deshalb wähle ich ihn. In Kombination vielleicht mit Laini Taylor, die dem Schreibstil den bildgewaltigen Pfiff geben würde. Ob die Mischung funktionieren würde weiß ich nicht, aber eine interessante Möglichkeit wäre es doch auf jeden Fall ;)


Ich tagge niemanden - Überraschung... ;) - aber vielleicht hat ja einer von euch da draußen spontan Lust die Fragen zu beantworten. Lasst mir doch einen Link zu eurem Post zu diesem Tag da ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen