Sonntag, 14. August 2016

Leseplanung August

- Joyce, Rachel - The unlikely pilgrimage of Harold Fry
Dieses Buch lese ich bereits. Genauer gesagt lese ich es eher fertig, denn ich hatte es vor einem guten Jahr schon einmal angefangen, zu der Zeit wo ich mich auf eine Englischprüfung vorbereitet und daher nicht unbedingt deutsch lesen wollte, weil ich das in der Vorbereitung auf so was immer als Ablenkung empfinde. Was soll ich sagen, Prüfung ist mit Bravour bestanden worden und das Buch hat mir auch gefallen, nur ist es irgendwie danach liegen geblieben und ich habe es nie fortgesetzt. Aber jetzt wollte ich es noch einmal versuchen und bin schon wieder total in der Geschichte drin. Ich bin gespannt wie es weitergeht!
> Amazonseite

- Moll, Franziska - Egal wohin
Ein Buch auf das ich länger gewartet habe und das ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit lesen will. Ich bin sehr gespannt ob es wirklich so gut ist, wie mir schon viele andere erzählt haben. Angeblich soll sich die Geschichte sehr auf eine Freundschaft, und mal nicht auf eine Klischee-Liebesgeschichte konzentrieren - mal sehen ob das wirklich so ist. Das wäre nämlich mal eine ganz nette Abwechslung!
> Verlagsseite

- Tampke, Ilka - Skin. Das Lied der Kendra
Auch dieses Buch lese ich bereits, und auch wenn ich gerade erst das erste Kapitel beendet habe, wurde ich schon sowohl fasziniert als auch schockiert... mal sehen wie es weitergeht. Ich hatte auf jeden Fall nicht damit gerechnet, dass das Buch mehr oder weniger in der Vergangenheit spielt, mit Aspekten aus vielen alten Kulturen... ich bin sehr gespannt, was daraus gemacht wurde. Potenzial bietet die Idee auf jeden Fall!
> Verlagsseite

- Meyer, Kai - Die Sturmkönige: Glutsand
Endlich, endlich, ENDLICH habe ich diesen Trilogieabschluss! Ich habe die ersten beiden Bücher ja geliebt, und ich freue mich schon wie eine Irre darauf, dieses Buch lesen zu kennen... hoffentlich führen mich meine hohen Erwartungen nicht in die Iree und am Ende werde ich mit einem blöden Ende enttäuscht. Aber eigentlich kann ich mir das bei "Die Sturmkönige" nicht vorstellen...
> Verlagsseite

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen