Montag, 11. Januar 2016

[Hörbuch] Wenn du mich brauchst

Autorin des Buchs: Jana Frey
Sprecher: Anna Thalbach, Max Landgrebe, Anna Carlsson
Länge: 5 CDs/385 min
Verlag: ARENAaudio
ISBN: 978-3-401-26277-2

Worum geht's?

Skys Leben? Das ist ihre verrückte Mutter Rosie, die im windschiefen Haus in Südhollywood meditiert. Das ist ihr melancholischer Bruder Moon, der nur seinen Olivenbaum und seine Gedichte liebt. Und Gershon, der so anders ist als alle Jungen, die Sky kennt. Dann wirbelt ein Schicksalsschlag Skys Leben durcheinander. Und plötzlich steht sie vor Entscheidungen, die alles verändern werden.

Quelle

Wer ist die Autorin?

Jana Frey wurde 1969 in Düsseldorf geboren. Nach ihrer Schulzeit in Wiesbaden studierte sie in Frankfurt, San Francisco und Auckland/Neuseeland Literatur, Kunst und Geschichte. 1994 erschien ihr erster Jugendroman. Inzwischen hat sie zahlreiche von der Presse hoch gelobte Bücher für Kinder und Jugendliche geschrieben. Ihr Roman „Höhenflug abwärts“ wurde für den Jugendliteraturpreis nominiert. Jana Frey lebt mit ihren vier Kindern und dem Familiendalmatiner Luzie am Rhein.

Quelle

Wer sind die Sprecher?

Die bekannte Schauspielerin Anna Thalbach ("Der Untergang" und "Krabat") zählt zu den beliebtesten Hörbuchsprecherinnen. Sie wurde 2003 mit dem "Deutschen Fernsehpreis" und 2008 mit dem "Deutschen Hörbuchpreis" als beste Interpretin ausgezeichnet. "Märchenmord" ist das erste Hörbuch, das sie für Arena audio liest.

Quelle

Über die beiden anderen Sprecher Anna Carlsson und Max Landgrebe könnt ihr mehr erfahren, wenn ihr auf ihre Namen klickt.

Wie fand ich es?

Dieses Hörbuch habe ich einmal bei Bücherthöne mitbestellt, ohne genaue Ahnung worum es geht und was da so auf mich zukommen würde. Im Nachhinein kann ich sagen, dass das genau die richtige Entscheidung war.

Die beiden Protagonistinnen Sky und Hannah sind sehr unterschiedlich, dennoch verbindet sie etwas. Was genau das ist, möchte ich nicht im Voraus verraten, da mir speziell das Rätselraten bezüglich der genauen Themas zu Anfang der Geschichte selbst sehr gefallen hat, und ich niemandem den Spaß verderben möchte, indem ich zu viel verrate. Beide Mädchen waren mir sehr sympathisch. Man lernt sie und ihre Familien/Freunde im Laufe des Hörbuchs sehr gut kennen. Sämtliche handelnde Charaktere sind facettenreich, nicht alle handeln sofort richtig, dennoch waren alle wichtig und ich habe sie alle während des Lesens ins Herz geschlossen.

Mit den Figuren wurden auch ernste Themen mit in die Geschichte gebracht, insbesondere die riesige Kluft zwischen unterschiedlichen Religionen und Nationalitäten, die in der heutigen Zeit leider ein großes Thema ist, über deren Rolle im echten Leben ich mich stundenlang aufregen könnte. Die Autorin hat es meiner Meinung nach gut geschafft, dieses Thema in die eigentliche Geschichte zu integrieren und die Figuren sind zum gleichen Ergebnis gekommen wie ich - woran man glaubt, wer man ist, spielt für den Umgang mit anderen keine Rolle. Es gibt gute Menschen und schlechte Menschen, und wie ein Mensch tickt, hat nichts mit seiner Religion oder seiner Herkunft zu tun.

Das speziell die Judenverfolgung im Dritten Reich zu Zeiten des zweiten Weltkriegs eine tragende Rolle in der Geschichte spielt, damit habe ich am Anfang überhaupt nicht gerechnet und war mir auch nicht sicher, ob es eigentlich gut ist. Doch es passte in die Geschichte und wie das Thema behandelt wurde, hat mir gefallen. Es gibt eben nicht nur schwarz und weiß, und mit sich entwickelnder Handlung entsteht auch bei den Figuren dieses Bild.

Das alles wurde meiner Meinung nach sehr schön von Anna Carlsson, Anna Thalbach und auch Max Landgrebe versprachlicht. Allen drei Sprechern habe ich sehr gerne gelauscht, da ihre Stimmen sehr angenehm waren und auch jede Menge Emotionen widerspiegeln konnten.

Nach dem großartigen Anfang und Hauptteil des Buchs empfand ich das Ende leider als enttäuschend. Irgendwie wurde alles zu glatt abgehandelt und meine Erwartungen an ein emotionales Ende definitiv nicht erfüllt. Wären einige Dinge anders gelöst wurden, wäre dieses Buch durchaus ein 5-Sterne-Kandidat geworden!

Dennoch kann ich euch die Geschichte nur empfehlen, wenn ihr tiefgründige Jugendbücher mit interessanten Charakteren mögt! Auch zu den Hörbuchsprechern kann ich nur gutes sagen und war insgesamt wirklich positiv überrascht. Ein sehr schönes Jugendbuch!

 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen