Donnerstag, 18. Februar 2016

[TTT] 10 Reihen, die ich dieses Jahr anfangen/fortsetzen/beenden will

Ja, ich weiß, ich hatte mir vorgenommen in Bezug auf den Top Ten Thursday und ähnliche Aktionen mal ein bisschen... regelmäßiger zu posten, aber zu den letzten Themen hatte ich einfach nicht genug Bücher, als dass sich das wirklich gelohnt hätte. Nie um eine Ausrede verlegen, ihr seht schon ;) Wie auch immer, diese Woche mache ich ja mit.


Diese Aktion stammt von Steffi von Steffis Bücherbloggeria.

ANFANGEN


LU, MARIE - LEGEND
Von der Reihe schwärmen ja viele, viele Leser, und die Geschichte hört sich so gut an, dass ich es kaum erwarten kann, mich in die Welt von Day und June zu begeben. Ich habe ja auch direkt Band 1 und 2 hier, daher steht dem Anfangen nichts mehr im Weg. Im März wird es spätestens etwas!



HARRISON, MICHELLE - ELFENSEELE
Auch hier habe ich bereits Band 1 und 2 da, also sollte ich wirklich mal anfangen. Ich hatte hier bereits mal in Band 1 hineingelesen und eigentlich gefiel mir die Geschichte gut, fragt mich nicht warum ich nicht direkt weitergelesen habe. Wahrscheinlich hatte ich gerade keine Zeit, und dann ist das Buch irgendwie untergegangen. Dieses Jahr möchte ich der Reihe jedenfalls eine Chance geben, und zumindest das erste Buch endlich lesen.


FORTSETZEN


STROUD, JONATHAN - LOCKWOOD & CO
Hier habe ich den letzten ungelesenen Band ja schon da, habe aber ein bisschen Angst anzufangen. Angeblich soll das Buch ja einen echten Cliffhanger haben, und bisher gibt es meines Wissens ja keinen vierten Band. Andererseits liebe ich die ersten beiden Bücher, deshalb möchte ich eigentlich echt gerne weiterlesen. Zwickmühle ;) In diesem Jahr wird das Buch aber definitiv noch gelesen!


COLLINS, SUZANNE - GREGOR
Der erste Band hat mir wahnsinnig gut gefallen, aber aus irgendeinem Grund habe ich die Reihe noch nicht weiterverfolgt, obwohl ich die nächsten zwei Bände bereits da habe. Das wird sich dieses Jahr aber auch ganz sicher noch ändern, denn ich will wissen wie es mit Gregor, seiner Familie und dem Unterland weitergeht!

BEENDEN


LANDY, DEREK - SKULDUGGERY PLEASANT
Ich liebe, liebe, liebe diese Reihe so sehr, ich will gar nicht das sie endet. Dennoch möchte ich auch wissen wie diese grossartige Reihe endet. Im Herbst soll ja auch Derek Landys neuer Roman in deutscher Übersetzung erscheinen, und bis dahin möchte ich seine ersten Reihe gerne beendet haben.

MEYER, MARISSA - LUNA CHRONIKEN
Auch diese wunderbare Reihe würde ich gern bald beenden. Nachdem ich die ersten drei Bücher ja praktisch inhaliert habe, bin ich schon sehr gespannt auf Band 4 "Wie Schnee so weiß". Mal sehen wie Marissa Meyer die Geschichte abschließen wird, und ob sie mich wieder so überzeugen kann wie mit ihren bisherigen Büchern.


ROTH, VERONICA - DIE BESTIMMUNG
Eine wirklich schöne Reihe, die meiner Meinung nach ihre Bekanntheit mehr als verdient. Ich freue mich schon sehr auf den (recht umstrittenen) dritten Band, der mir zur Vervollständigung der Reihe noch fehlt. Ich wurde was das Ende betrifft bereits gespoilert, doch das hat mich nicht abgeschreckt - eher im Gegenteil, ich bin nur noch gespannter.

MEYER, KAI - ARKADIEN TRILOGIE
Ich hänge schon gefühlte Ewigkeiten am dritten Band fest! Dabei gefielen mir die ersten Teile so gut, und ich freue mich darauf, das Ende von Rosas und Alessandros Geschichte zu erfahren. Ich habe mir das Buch ja für diesen Monat vorgenommen, vielleicht kann ich mich ja dazu aufraffen... schön wäre es auf jeden Fall!

SORENSEN, JESSICA - CALLIE & KAYDEN
Auch eine meiner Lieblingsreihen, die ich gerne 2016 beenden würde. Der letzte, nur als eBook erscheinende Band erscheint ja bereits im März, und ich kann es kaum erwarten! Im Englischen gibt es ja noch einen weiteren Teil so viel ich weiß, aber da dieser (zumindest ist mir da bisher nichts bekannt) nicht in nächster Zeit übersetzt wird, ist die Reihe mit "Keine Angst zu lieben. Seth & Greyson" für mich vorläufig beendet.

HARDY, JANICE - THE HEALING WARS
Diese Reihe subt schon viel zu lange bei mir herum! Bisher haben mich die Bücher bis zur Mitte kaum gefesselt, gegen Ende wurden sie dann jeweils wieder besser. Für Band 3 habe ich die Hoffnung, dass ich mich diesmal von Anfang bis Ende gut unterhalten fühlen werde, mal sehen inwieweit das eintreffen wird. Gespannt bin ich schon irgendwie, wie die Dinge in "Krieg der Heiler" zum Ende gebracht werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen