Mittwoch, 31. Mai 2017

Was war los im Mai?

Ja, das war echt schlecht.
Das hat Gründe, über die ich bereits öfter gesprochen habe, ich will mich nicht nur immer wiederholen und euch langweilen. Ich kann nur hoffen, dass es mir gelingt im Juni wieder mehr zu lesen, mehr zu bloggen, generell mal ein wenig produktiver zu sein.

GELESEN
- Heather Anastasiu - Secrets. Ich gebe nicht auf
- Skin. Das Lied der Kendra
- Juli Zeh - Corpus Delicti

GESEHEN
- Woche 5 und 6
- Woche 7
- Woche 8

GESCHRIEBENE REZENSIONEN
- Molly McAdams - To the stars. Wenn du die Sterne berührst
- Heather Anastasiu - Secrets. Ich gebe nicht auf

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Drei Bücher sind doch auch immerhin mehr als gar keins ;) Und Secrets hat dir ja sehr gut gefallen, von der Reihe hab ich tatsächlich noch gar nichts gehört, das schau ich mir mal direkt näher an!

    Bei mir läuft übrigens bis 30. Juni eine Blogparade, wo man 5 Bücher vorstellen kann, die sehr unbekannt sind, aber dennoch total begeistert haben - vielleicht hast du ja Lust mitzumachen?

    Ich wünsch dir auf jeden Fall alles gute, viel Kraft und Motivation für alles, was die Spaß macht ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!

      Ja, immerhin etwas :) Entschuldige, ich habe dein Angebot leider erst heute bemerkt, ich war ja eine Weile recht... nun, inaktiv. :/ Danke dafür jedenfalls, ich schaue mir mal direkt die Ergebnisse an, vielleicht entdecke ich ja auch noch unbekanntere Geschichten die mich begeistern könnten!

      Danke, dir ganz viel von demselben!! ;)

      Viele Grüße, Biene

      Löschen