Donnerstag, 28. August 2014

Neuzugänge Teil 1: Medimops und Mängelexemplare

Ich habe noch einige neue Bücher bekommen, aber die werde ich auch brauchen. Denn ich werde die nächsten Wochen - um meinen Geldbeutel zu schonen - nichts kaufen werde. Leidet mit mir, ich kriege ganz sicher Entzugserscheinungen! :) Es sind jedenfalls viel zu viele Bücher, ein richtig fetter Stapel, und deswegen wird es ein zweiteiliger Neuzugängepost. In diesem ersten werde ich euch die Mängelexemplare, ein "normales" neues Buch und die gebrauchten Bücher von Medimops vorstellen, die mich erreicht haben. Im zweiten geht es dann um die Rezensionsexemplare. Das hat den Hintergrund, dass ein Rezensionsexemplar noch gar nicht angekommen ist, aber schon angekündigt wurde. Mal schauen ob ich mit dem zweiten Post noch warte, bis es da ist, oder es dann einfach schon mal mit hinschreibe, obwohl es noch nicht da ist.

Lange Rede, kurzer Sinn. Viel Spaß mit meinen Neuzugängen!

"Ich sehe das Feuer nicht, aber ich spüre seine Nähe."

Name: Spiegelriss
AutorIn: Alina Bronsky
Seiten: 261
Verlag: Arena Verlag

Das Buch musste ich unbedingt haben, nachdem ich den ersten Band der Reihe so verschlungen habe. Also ging es in die Buchhandlung und es wurden gut investierte 14,99€ dafür ausgegeben. Es gibt auch schon eine Rezension, wen sie interessiert, der guckt mal hier. Es hat mich auf jeden Fall wieder gefesselt und wenn der dritte Teil erscheint, werde ich ihn mir auf jeden Fall vorbestellen.

Dann habe ich zwei Mängelexemplare im Kaufland in der Nähe auf dem Mängelexemplartisch entdeckt. Teil 1 und 2 einer Reihe, schön praktisch, so kann ich sie schön hintereinander lesen. Meine ersten beiden LYX Bücher und ich finde sie haben wunderschöne Cover.


"Das Telefon klingelte. Schon wieder."

Name: October Daye (1): Winterfluch
AutorIn: Seanan McGuire
Seiten: 339
Verlag: LYX

Ich habe das Cover schon öfters mal bei anderen Buchbloggern/Booktubern gesehen und als es da so lag, habe ich es mal mitgenommen. Ich meine Fantasy und Krimi trifft meinen Geschmack und für 3,99€ statt für 12,95€ habe ich es gerne genommen. Ich freue mich schon total aufs Lesen und bin gespannt, was das Buch, bzw. die Buchreihe so zu bieten hat.

"Der letzte Zug aus San Francisco fährt um Mitternacht, und wer ihn verpasst, sitzt bis zum nächsten Morgen fest."

Name: October Daye (2): Nebelbann
AutorIn: Seanan McGuiere
Seiten: 382
Verlag: LYX

Hier verhält es sich eigentlich genauso, wie bei Band 1: nur 3,99€, ein zweiter Band - ich muss meine Reihen mal weiterführen, nicht immer neue anfangen! - und ja, deshalb liegt es jetzt hier auf meinem SuB. Nicht wundern, dass es hierzu kein Bild gibt, aber zurzeit funktioniert mein Fotoapparat nicht und im allwissenden Internet dass angeblich doch alles hat und kennt, gibt's kein Bild ;)

So, jetzt kommen wir zu den Büchern von Medimops. Es sind insgesamt 4, alles samt Hardcover, bzw. Softcover.

"Das einzig gute an Berlin ist, dass man untertauchen kann."

Name: Schattenblüte - Die Verborgenen
AutorIn: Nora Melling
Seiten: 348
Verlag: Rowohlt Polaris

Naja, es geht um Werwölfe. Das erklärt glaube ich, warum ich es für wenig Geld bei Medimops genommen habe. :) Ich war auch sofort interessiert, weil es ein bisschen düster klingt und ich Friede-Freude-Eierkuchen-Büchern ja wenig abgewinnen kann. Deshalb werde ich es bestimmt bald lesen.


"Alles was ich in der Shakespeare-Stunde heute gelernt habe ist: Manchmal muss man sich in den falschen Menschen verlieben, um den richtigen  Menschen zu finden."

Name: Drei Wünsche hast du frei
AutorIn: Jackson Pearce
Seiten: 286
Verlag: PAN

Hier fast das selbe Argument wie bei "Schattenblüte": Es geht um... Dschinn! Dschinn sind ja seit der Bartimäus-Reihe von Jonathan Stroud bei mir auch sehr gern gesehen und ich freue mich sehr darüber, dieses Buch günstig entdeckt zu haben. Mich interessiert ziemlich, ob hier die.... ich nenne es mal "Interpretation" eines Dschinns ähnlich ist, oder ob es eine Art Flaschengeist ist (Rauchwolke, kleines Männchen und so, ihr wisst was ich meine), oder mal ein ganz neuer Dschinn. Ich bin gespannt!

"Das andere Schiff hing wie ein Spiegelbild im Raum, silbern im ätherischen Licht des Nebels."

Name: Sternenfeuer - Gefährliche Lügen
AutorIn: Amy Kathleen Ryan
Seiten: 424
Verlag: PAN

Ich habe noch nicht viele Weltallgeschichten und Ähnliches gesehen, daher wollte ich mal mit diesem anfangen. Mal sehen, ob ich das bald lese und ob es mir gefällt. Ich habe schon sehr viele unterschiedliche Meinungen dazu gelesen, bin daher sehr gespannt, ob mir die Geschichte und der Schreibstil zusagt.

"Eines Tages", sagte sie, "fange ich Träume ein wie Schmetterlinge."

Name: Arkadien erwacht
AutorIn: Kai Meyer
Seiten: 415
Verlag: Carlsen

Ja, das Buch klang interessant und ich habe schon so oft gehört, dass viele es lieben und ich will mir einfach bald selbst eine Meinung bilden. Die ersten Sätze klingen schon mal sehr schön und ich habe große Hoffnungen, dass mir das Buch gefallen wird. Außerdem befindet sich ja auch noch ein anderes Buch, "Die Sturmkönige", vom selben Autor. Wenn mir sein Schreibstil gefällt, wird das ganz sicher direkt danach verschlungen...

Das waren erst mal meine selbst gekauften Bücher. Bald kommen auch noch die Rezensionsexemplare, die so eingetrudelt sind. Aber der Reihe nach. Kennt jemand von euch eins dieser Bücher, hat es vielleicht schon gelesen? Dann wie immer: Kommis sind nicht so schwer zu machen :) Und vielleicht hat ja auch jemand anders noch eins dieser Bücher auf dem eigenen SuB? Dann kann ich vielleicht eins mit jemand anderen zusammen lesen? Schreibt mir einfach. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen